Agri PV — Doppelte Ernte für eine nachhaltige Zukunft

Neue Ideen für die Land­wirt­schaft von morgen

Die inno­va­ti­ve Agri PV von Agro­So­lar Euro­pe kom­bi­niert auf intel­li­gen­te Wei­se Land­wirt­schaft mit rege­ne­ra­ti­ver Strom­erzeu­gung. Hier­für wer­den Solar­mo­du­le zur Strom­ge­win­nung so über und zwi­schen land­wirt­schaft­li­chen Flä­chen errich­tet, dass die­se wei­ter­hin ren­ta­bel bewirt­schaf­tet wer­den können.

Agri PV Muster Anlage von AgroSolar
Hotspot Animation 030

Stei­ge­rung der Flächen-Nutzungseffizienz

Hotspot Animation 030

Redu­zie­rung des Was­ser­be­darfs und Humusaufbau

Hotspot Animation 030

Kli­ma­freund­li­che Stromerzeugung

Hotspot Animation 030

Indi­vi­du­el­le PV-Anla­ge je nach Pflanzenart

Eine ech­te Win-win-Situa­ti­on, von der nicht nur Kli­ma und Ver­sor­gungs­si­cher­heit pro­fi­tie­ren, son­dern auch Land­wir­tin­nen und Land­wir­te: Denn die „dop­pel­te Ern­te“ ermög­licht eine Diver­si­fi­zie­rung des Ein­kom­mens und trägt damit zu einer nach­hal­ti­gen Stär­kung land­wirt­schaft­li­cher Betrie­be und des länd­li­chen Raums bei.

Agri PV Startseite AgroSolar Übersichtbild unter einer Agri PV Anlage

Gut fürs Klima — gut für den Boden 

Der Kli­ma­wan­del und sei­ne Fol­gen sind bereits jetzt auf der gan­zen Welt zu spü­ren – beson­ders in der Agrar­wirt­schaft: Denn kli­ma­ti­sche Ver­än­de­run­gen und Wet­ter­ex­tre­me erschwe­ren vie­ler­orts den Anbau von Nah­rungs­mit­teln, wäh­rend durch das Bevöl­ke­rungs­wachs­tum die Nach­fra­ge steigt. Gleich­zei­tig wächst welt­weit der Bedarf an rege­ne­ra­ti­ver Ener­gie wie Solar­strom. Denn nur so kön­nen fos­si­le Ener­gie­trä­ger mit­tel­fris­tig abge­löst und der Kli­ma­wan­del ein­ge­dämmt werden.

Das Pro­blem: Sowohl für die Land­wirt­schaft als auch für die Errich­tung kon­ven­tio­nel­ler Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen wer­den gro­ße Flä­chen benö­tigt. Dadurch ste­hen Land­wirt­schaft und Solar­ener­gie bis­her häu­fig in Kon­kur­renz zueinander.

Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen von Agro­So­lar Euro­pe sind eine inno­va­ti­ve und pra­xis­ori­en­tier­te Lösung die­ses Pro­blems. Denn sie heben die Flä­chen­kon­kur­renz zwi­schen Nah­rungs- und Ener­gie­ern­te auf und ermög­li­chen sogar eine erheb­li­che Stei­ge­rung der Flä­chen­nut­zungs­ef­fi­zi­enz – der­zeit auf bis zu 186 %.

Agri PV

Individuell wie die Natur:
Unsere Anlagentypen

So unter­schied­lich wie die Bedürf­nis­se, die Nutz­pflan­zen an Böden und Mikro­kli­ma stel­len, sind auch die Anfor­de­run­gen land­wirt­schaft­li­cher Betrie­be: So stellt ein Wein­berg oder eine Obst­an­bau­flä­che ande­re Bedin­gun­gen an die Bewirt­schaf­tung als ein meh­re­re Hekt­ar gro­ßer Kartoffelacker.

Des­halb hat Agro­So­lar Euro­pe unter­schied­li­che Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen ent­wi­ckelt, die sich opti­mal an die jewei­li­gen Gege­ben­hei­ten anpas­sen las­sen. Berück­sich­tigt wer­den dabei unter ande­rem die Grö­ße der Flä­che, die ange­bau­ten Pflan­zen­ar­ten und die geo­lo­gi­schen Rahmenbedingungen.

Agri PV
Agri PV

Don’t Miss..

Gesundes Wachstum
für Pflanzen und Betriebe 

Den meis­ten Obst- und Gemü­se­pflan­zen bie­tet unse­re Agri PV bes­te Bedin­gun­gen für ein gesun­des Wachs­tum: Denn die Teil­über­da­chung durch die Solar­mo­du­le gewährt Schutz vor zu viel Hit­ze und Son­nen­ein­strah­lung sowie Hagel‑, Frost- und Dür­re­schä­den. Zudem kön­nen die Böden eine grö­ße­re Men­ge Was­ser spei­chern, was sich ins­be­son­de­re bei Schat­ten­ge­wäch­sen sowie in tro­cke­nen Regio­nen posi­tiv auf die Ern­te­er­trä­ge aus­wirkt und den Bewäs­se­rungs­be­darf um bis zu 20 % redu­ziert. Gleich­zei­tig kann im Boden durch einen gestei­ger­ten Humus­an­teil mehr CO2 gebun­den wer­den, was durch den zukünf­ti­gen Zer­ti­fi­ka­te­han­del eine zusätz­li­che Ein­nah­me­quel­le eröffnet.

Vorteile von Agri PV
für die Landwirtschaft 

Agri PV

Jede Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge ist indi­vi­du­ell und fle­xi­bel anpass­bar – unter ande­rem an die Grö­ße der Flä­che, die ange­bau­ten Pflan­zen­ar­ten und die geo­lo­gi­schen Rahmenbedingungen.

Agri PV

Agri PV schützt Pflan­zen und Ern­te vor Wet­ter­ex­tre­men wie Hit­ze, Dür­re, Stark­re­gen, Hagel und Wind.

Agri PV

Land­wirt­schaft­li­che Maschi­nen in unter­schied­li­chen Grö­ßen kön­nen wie gewohnt unter den Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen ein­ge­setzt werden.

Agri PV

Der Bewäs­se­rungs­be­darf der land­wirt­schaft­li­chen Flä­chen wird um bis zu 20 Pro­zent redu­ziert, die Was­ser-Spei­cher­fä­hig­keit des Bodens erhöht.

Agri PV

Car­bon-Far­ming: Mit Agri PV kann kon­trol­liert Humus auf­ge­baut wer­den, was den Düngemittelverbrauch senkt und mehr Spei­che­rung von CO2 im Boden ermöglicht.

Agri PV

Der Ein­satz von Agri PV för­dert die Ern­te­er­trä­ge und ermög­licht damit höhe­re Ein­nah­men für den land­wirt­schaft­li­chen Betrieb.

Agri PV

Fle­xi­bel und ren­ta­bel: Neben der Inves­ti­ti­on in eine eige­ne Anla­ge bie­tet Agro­So­lar Euro­pe auch ein Pacht­mo­dell an, sodass der land­wirt­schaft­li­che Betrieb kei­ner­lei Auf­wand mit der Errich­tung und Strom­ver­mark­tung hat.

Agri PV

Der zukünf­ti­ge Han­del mit CO2-Zer­ti­fi­ka­ten eröff­net land­wirt­schaft­li­chen Betrie­ben eine wei­te­re Einnahmequelle.

Agri PV

Neben den bereits vor­han­de­nen „Tra­cker“ zur auto­ma­ti­schen Aus­rich­tung der Agri PV Modu­le sind inte­grier­te Sys­te­me zur Nut­zung von Spei­cher­tech­no­lo­gien und Bewäs­se­rungs­tech­ni­ken sowie die Inte­gra­ti­on von Robo­tik und Auto­ma­ti­sie­rungs­pro­zes­sen geplant.

Agri PV Spinnanker helfen Agri PV Anlagen am Boden zu befestigen

Voll­stän­dig Rück­bau­bar: Unse­re Spinn­an­ker-Tech­nik für die Unter­kon­struk­ti­on ist einer Baum­wur­zel nachempfunden.

Markus Haastert 010

Wir haben in Ber­lin einen land­wirt­schaft­li­chen Cam­pus eta­bliert, der Land­wir­tin­nen und Land­wir­te dabei berät, wie sie ihr Ein­kom­men durch den Ein­satz unse­rer Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen diver­si­fi­zie­ren kön­nen. Unse­re Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen machen es mög­lich, die land­wirt­schaft­li­che Bewirt­schaf­tung von Flä­chen mit der gleich­zei­ti­gen Gewin­nung von Solar­strom zu kop­peln. Wir för­dern damit die nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung in Deutsch­land und ganz Euro­pa und iden­ti­fi­zie­ren uns mit den 17 Sus­tainab­le Deve­lo­p­ment Goals, den 17 Zie­len für eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung, dem glo­ba­len Plan zur För­de­rung des nach­hal­ti­gen Frie­dens, Wohl­stands sowie zum Schutz unse­res Planeten.

Visionen und Innovationen für eine klimafreundliche Zukunft 

Gemein­sam mit inno­va­ti­ven Akteu­ren aus der Land­wirt­schaft und in Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Ent­wick­lungs­zen­trum im öster­rei­chi­schen Trins ent­wi­ckeln wir unse­re pass­ge­nau, auf die Wün­sche der Agrar­wirt­schaft abge­stimm­ten Agri-Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen ste­tig wei­ter. Durch den stän­di­gen Aus­tausch mit land­wirt­schaft­li­chen Betrie­ben und der Solar­wirt­schaft per­fek­tio­nie­ren wir unse­re Sys­te­me – für eine nach­hal­ti­ge, kli­ma­freund­li­che Zukunft sowie eine siche­re Lebens­mit­tel- und Stromversorgung.

Agri-PV Startseite Visionen Innovationen 010 für Agri PV

Kontakt Gemeinsam in eine klimafreundliche Zukunft!

Haben wir Ihr Inter­es­se geweckt? Ob Sie sich als Land­wirt für die gemein­sa­me Ener­gie­pro­duk­ti­on auf Ihren Flä­chen inter­es­sie­ren oder als Strom­ver­brau­cher der Indus­trie mit der Nut­zung von Grün­strom zur Ver­sor­gungs­si­cher­heit in Deutsch­land und Euro­pa bei­tra­gen wol­len: Wir freu­en uns auf das Gespräch mit Ihnen und bera­ten Sie ger­ne individuell!

Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden